Internet Handyvertrag ohne Schufa

DSL Internetanschluss trotz Schufa Eintrag?

Auch wenn das Internet für die Kanzlerin nach 15 Jahren noch Neuland gewesen ist, für die meisten Deutschen gehört es seit vielen Jahren fest zum Alltag. Doch wie sieht es denn mit einem DSL Internetanschluss trotz Schufa Eintrag aus? Sind Verbraucher mit einer negativen Bonität von der Onlinewelt ausgeschlossen? Nein, aber im Einzelfall doch. Klingt kompliziert? Nein, so kompliziert wie es sich anhören mag, ist es tatsächlich nicht.

Internet ohne Schufa auskunft

Wir haben alle wichtigen Informationen für Sie recherchiert und einen übersichtlichen Ratgeber zum Thema „Internetanschluss trotz Schufa“ für Sie zusammengestellt.

Sie erfahren nachfolgend aus welchen Gründen Sie als Neukunde abgelehnt werden können, warum eine unbezahlte Rechnung nicht gleich einen negativen Schufa Eintrag verursacht und wie Sie am besten vorgehen, wenn Sie einen neuen DSL Internetanschluss beauftragen möchten oder als DSL-Wechsler einen neuen Anbieter suchen.

Und natürlich können Sie auch mit negativer Schufa einen DSL-Vergleich nutzen. Wie es geht und wie Sie die Einstellungen am besten konfigurieren, erfahren Sie selbstverständlich auch bei uns.

DSL Anbieter mit negativer Schufa finden – der DSL Vergleich hilft

Verschaffen Sie sich zuerst einen Überblick über alle Anbieter, die generell einen Internetanschluss anbieten. Warum sollten Sie bei einem DSL-Anbieter einen Vertrag abschließen wollen, wenn dieser ohnehin zu teuer ist? Also steht auch bei negativer Schufa zuerst die Wahl verschiedener DSL-Anbieter, die Sie mit Ihrem Preis-Leistungsangebot überzeugen.

Sie können Ihre Suche eingrenzen, wenn Sie das möchten und im DSL-Vergleich ein Häkchen bei „Anbieter ohne Bonitätsprüfung“ setzen. Aber Achtung, es gibt nur ein oder zwei Telekommunikationsanbieter, die tatsächlich keine Bonitätsprüfung durchführen, aber im Gegenzug eine Kaution erwarten. Sie müssen also über ausreichend Liquidität verfügen, so dass Sie die Kaution im Voraus bezahlen. Erst dann wird Ihr Internetanschluss freigeschaltet. Nach Vertragsbeendigung erhalten Sie die Kaution in voller Höhe zurück, vorausgesetzt es sind keine Rückstände Ihrerseits entstanden. Achten Sie also auch bei verlockenden Angeboten genau auf das Kleingedruckte.

Wenn Sie einen DSL-Vergleich nutzen, um einen günstigen Internetanschluss trotz Schufa zu finden, haben wir weitere Tipps, wie Sie den Vergleichsrechner am besten konfigurieren, so dass Ihnen möglichst viele Anbieter angezeigt werden, die genau diese Kriterien erfüllen und Sie erfolgreich einen Internetanschluss trotz Schufa erhalten.

Internetanschluss trotz Schufa – so geht´s

Wenn Sie nun herausgefunden haben, welche DSL-Anbieter für Ihren Internetanschluss in Frage kommen, schaffen Sie gute Voraussetzungen für Ihren Internetanschluss trotz Schufa, wenn Sie folgende Tipps beherzigen.

  • Wählen Sie einen Internetanschluss, der Ihnen eine DSL Flat und eine Telefon Flat bietet und verzichten Sie auf weitere Extras wie einen Handyvertrag, Fernsehen über DSL und teure Hardware. Je günstiger der Vertrag ausfällt, umso bessere Chancen haben Sie auf eine Zusage bei negativer Schufa.
  • Kaufen Sie Ihre Hardware in einem Elektronikfachmarkt. So reduzieren Sie die monatliche Grundgebühr Ihres DSL Internetanschlusses und das Risiko eines Zahlungsausfalls für den Internetanbieter sinkt.
  • Entscheiden Sie sich für einen ganz normalen Internetanschluss ohne VDSL. Wenn Sie aufgrund einer negativen Schufa eine Ablehnung befürchten, muss eben ein DSL 16.000 Anschluss reichen. Sobald sich Ihre finanzielle Situation verbessert hat, können Sie immer in einen schnelleren Anschluss wechseln.
  • Wenn Sie einen Kabelanschluss zuhause haben, beziehen Sie auch Kabel Internetanbieter mit in Ihre Suche ein. Sind Sie dort bereits regelmäßig zahlender Kunde, wird man Ihnen den zusätzlichen Internetanschluss eher bereitstellen, als bei einem fremden Internetanbieter. Die Bonität eines Bestandskunden wird weniger streng bis gar nicht geprüft, so dass Ihre Chancen deutlich steigen.
  • Wählen Sie eine möglichst geringe Vertragslaufzeit. Auch das verbessert die Aussichten auf einen DSL Internetanschluss trotz Schufa. Diese DSL Tarife sind zwar in der Regel etwas teurer, aber diesen Umstand müssen Sie gegebenenfalls mit negativer Schufa in Kauf nehmen.

DSL Internet mit fairer Schufa Prüfung

Wenn Sie einen Internetanschluss trotz Schufa suchen, werden Sie bei Ihrer Suche vielleicht schon mal auf die „faire Schufa Prüfung“ gestoßen sein. Und was ist der Unterschied zur „normalen Schufa Prüfung“? Die Erklärung ist eigentlich ganz einfach. Im Unterschied zu Banken, die eine Bonitätsauskunft für einen Kredit oder die Eröffnung eines Girokontos anfordern, enthält die Bonitätsauskunft für ein Telekommunikationsunternehmen weniger Daten.

Die Internetanbieter wollen eigentlich nur wissen, ob eine Kündigung vorliegt, die ihrerseits oder seitens eines anderen Internetanbieters in der Vergangenheit ausgesprochen wurde. Außerdem will man wissen, ob Sie eine eidesstattliche Versicherung abgegeben haben oder Sie sich in einem laufenden Privatinsolvenzverfahren befinden. Und hier wären wir schon bei den drei Ausschlussgründen, die Internetanbieter berechtigen Ihnen keinen Internetanschluss bereitzustellen.

Steht ein Schufaeintrag kurz vor der Erledigung und handelt es sich dabei um keine größere Sache, wird man Ihnen sicher einen DSL Anschluss gewähren.

Alternativen zum DSL Internetanschluss

Sollten Sie aufgrund Ihrer negativen Bonität gar keine Chance auf einen DSL Internetanschluss haben, prüfen Sie die Möglichkeiten des mobilen Internets. Sie können zum Beispiel einen Surfstick kaufen, den Sie am PC oder Laptop nutzen können. Vielleicht können Sie aufgrund des beschränkten Datenvolumens keine Filme schauen, da diese, viele Megabytes im Streaming verbrauchen, aber zum Surfen reicht es allemal. Verschiedene Mobilfunkanbieter bieten auch Doppelpakete aus Mobilfunkvertrag und Surfstick. Schauen Sie am besten zuerst bei Ihrem eigenen Mobilfunkanbieter, denn als Bestandskunde wird man Ihre Bonität vielleicht nicht noch einmal prüfen.

Außerdem gibt es Anbieter für Prepaid DSL. Suchen Sie gezielt nach dieser Möglichkeit, die es Ihnen einfach machen wird einen Internetanschluss trotz Schufa zu erhalten. Das Prinzip funktioniert genau wie bei einer Prepaid SIM-Karte. Sie laden Guthaben auf, das Sie dann verbrauchen können. Der Anbieter muss nicht in Vorleistung gehen und prüft daher Ihre Bonität nicht.

Und als letzte Möglichkeit bleibt noch den Internetanschluss über einen Verwandten laufen zu lassen, sofern sich jemand aus der Familie bereit erklärt.

Internet ohne Schufa - DSL ohne Schufa Auskunft trotz Schulden

Wir zeigen Ihnen bei welchen seriösen Internet-Anbietern Sie auch trotz SCHUFA ✓ oder sogar ganz ohne SCHUFA-Prüfung ✓, DSL und somit einen Anschluss an das Internet erhalten können. DSL und Internet trotz negativer Bonität ✓ bieten Ihnen nicht viele Anbieter an. Eine sehr faire Schufa Prüfung nehmen unsere Anbieter beim Internet bestellen vor.

DSL & Internet trotz SCHUFA

Die Chancen stehen also auch hier sehr gut, einen günstigen DSL-Anschluss trotz SCHUFA zu bekommen. Sofern Sie von Ihren SCHUFA-Problemen wissen, empfehlen wir wieder eine möglichst günstige DSL-Flatrate.

Wahrscheinlichkeit für das Zustandekommen eines Vertrags für für DSL trotz Schufa: SEHR GUT